logo
Der gute Morgen fängt am Abend an.
Hinter jedem aussergewöhnlichen Produkt steckt eine einzigartige Idee. Im Hüsler Nest sind es viele Ideen von Balthasar Hüsler und wir hatten das Glück, diesen genialen Konstrukteur schon vor über 25 Jahren kennen zu lernen.
Wir waren eine der ersten Firmen in Deutschland, die das geniale Prinzip erkannt und dieses Liegesystem nach Deutschland importiert haben. Die Begeisterung hält bis heute an und wir empfehlen das “Original“ für guten Schlaf und richtiges Liegen.

logo
Seit 1988 produziert dormiente in Deutschland Naturmatratzen, Naturlatexmatratzen, sowie Naturhaardecken, Kopfkissen und Lattenroste nach ganz besonderen, auf Gesundheit, Orthopädie, Ökologie und Nachhaltigkeit ausgerichteten Kriterien und gehört heute zu den Marktführern in diesem speziellen Biomatratzensegment.

logoSeit 1988 produziert dormiente in Deutschland Naturmatratzen, Naturlatexmatratzen, sowie Naturhaardecken, Kopfkissen und Lattenroste nach ganz besonderen, auf Gesundheit, Orthopädie, Ökologie und Nachhaltigkeit ausgerichteten Kriterien und gehört heute zu den Marktführern in diesem speziellen Biomatratzensegment.

logo
Gestalterisches und handwerkliches Können gehen bei girsberger Hand in Hand mit modernsten Fertigungsmethoden.
Kreativität, Leidenschaft und Sorgfalt lassen Produkte entstehen, die nach höchster Qualität streben und immer halten was sie versprechen. Am einfachsten kann man dies mit drei Worten ausdrücken: “Made in Switzerland”.

logo
KFF Möbel aus Lemgo stehen für 29 Jahre eigenständiges Design, hohe Qualitätsansprüche an Komfort, Materialien und handwerkliche Fertigung, sowie das Bekenntnis zum Standort Deutschland.
Diese Maxime, im Zusammenspiel mit der Offenheit für Neues und einem Gespür für zeitlose Gestaltung, prägen die erfolgreiche Entwicklung des von Karl Friedrich Förster 1984 gegründeten Unternehmens.

logoKFF Möbel aus Lemgo stehen für 29 Jahre eigenständiges Design, hohe Qualitätsansprüche an Komfort, Materialien und handwerkliche Fertigung, sowie das Bekenntnis zum Standort Deutschland.
Diese Maxime, im Zusammenspiel mit der Offenheit für Neues und einem Gespür für zeitlose Gestaltung, prägen die erfolgreiche Entwicklung des von Karl Friedrich Förster 1984 gegründeten Unternehmens.

logo
Alles nur gesteckt – faszinierend variabel – überzeugend stabil.
Wenige Worte genügen, um die genialen Regalsysteme von Klaus Kiefer aus Schwäbisch Gmünd zu beschreiben.

logo
Einfach, schlicht und minimalistisch in seiner Gestaltung. Ein fest gepolsterter Hocker, komplett mit Echtleder oder Polsterstoffen in großer Auswahl bezogen, der durch seine Vielseitigkeit überzeugt.

logoEinfach, schlicht und minimalistisch in seiner Gestaltung. Ein fest gepolsterter Hocker, komplett mit Echtleder oder Polsterstoffen in großer Auswahl bezogen, der durch seine Vielseitigkeit überzeugt.

logo
Unter dem Namen JORI begann 1963 Herr Jorion im westflämischen Wervik (Belgien), 'zeitgenössische Sitzmöbel' zu entwerfen und zu produzieren. Im Laufe der Jahre spezialisierte JORI sich auf hochwertige moderne Ledersitzmöbel, die eine perfekte Kombination aus exklusivem Design, optimalem Sitzkomfort und höchster Qualität sind.

logo
PROLANA fertigt seit 1987 ökologische Matratzen und Bettwaren. In dieser Zeit hat das Unternehmen immer wieder höhere Standards und Trends gesetzt. PROLANA ist beispielsweise Pionier für Fairen Handel von Naturkautschuk sowie die Verwendung von Naturmaterialien aus kontrolliert biologischem Anbau und kontrolliert biologischer Tierhaltung. Unabhängige Labors, Qualitätsverbände und Zertifizierer garantieren die Einhaltung der PROLANA-Standards:
Ökologisch. Gesund. Fair. Nachhaltig.

logoPROLANA fertigt seit 1987 ökologische Matratzen und Bettwaren. In dieser Zeit hat das Unternehmen immer wieder höhere Standards und Trends gesetzt. PROLANA ist beispielsweise Pionier für Fairen Handel von Naturkautschuk sowie die Verwendung von Naturmaterialien aus kontrolliert biologischem Anbau und kontrolliert biologischer Tierhaltung. Unabhängige Labors, Qualitätsverbände und Zertifizierer garantieren die Einhaltung der PROLANA-Standards:
Ökologisch. Gesund. Fair. Nachhaltig.

logo
Die Marke raumplus steht für intelligente und innovative Raumlösungen. Dazu gehören nicht nur individuelle und auf Maß gefertigte Einbauschränke und Raumteiler, sondern auch kundenspezifische Sonderlösungen jenseits von Standards und Normprodukten.
1986 gründete Jürgen Guddas das Unternehmen. Mittlerweile ist raumplus auf allen Kontinenten zu Hause und hat Partner in 58 Ländern.
Fester Markenbestandteil sind die ethischen Prinzipien, die im Unternehmen definiert wurden: Kundenfreundlichkeit, Vielfalt, Qualität und Kompetenz.

logo
Zu unseren Themen „Sitzen“ und „Schlafen“ passen ganz natürlich auch Schlafsofas unseres Partners Signet. Höchster Anspruch an gestalterische Aspekte und funktionale Kriterien beeinflussen die Entwicklung aller Signet-Produkte. Die Herstellung orientiert sich an langlebigen, schadstoffarmen Materialien und ist ökologisch ausgerichtet. Zusätzlich wird die Nachhaltigkeit durch abziehbare Bezüge und austauschbare Sitz- und Rückenkissen unterstrichen. Die Zutaten für Signet-Möbel kommen von renommierten Lieferanten aus Europa und der unmittelbaren Region. Signet heißt: Polstermöbel made in Oberfranken.

logoZu unseren Themen „Sitzen“ und „Schlafen“ passen ganz natürlich auch Schlafsofas unseres Partners Signet. Höchster Anspruch an gestalterische Aspekte und funktionale Kriterien beeinflussen die Entwicklung aller Signet-Produkte. Die Herstellung orientiert sich an langlebigen, schadstoffarmen Materialien und ist ökologisch ausgerichtet. Zusätzlich wird die Nachhaltigkeit durch abziehbare Bezüge und austauschbare Sitz- und Rückenkissen unterstrichen. Die Zutaten für Signet-Möbel kommen von renommierten Lieferanten aus Europa und der unmittelbaren Region. Signet heißt: Polstermöbel made in Oberfranken.

logo
In der Welt der Stühle und Tische ist Tonon eine bekannte, international agierende Marke. Tonon steht für innovatives Design, Zuverlässigkeit und ausgezeichnete Qualität.
Die Ursprünge reichen zurück zum Handwerksbetrieb, der sich in den zwanziger Jahren durch sorgfältige und kreative Handwerkskunst einen Namen geschaffen hat und die Marke in den fünfziger Jahren in die erstklassige Liga der italienischen Stuhlproduzenten geführt hat.

logo
Bei TREND stehen Funktionalität und Design im Vordergrund, um ein behagliches Zuhause zu gestalten. Das Baukastensystem bietet unendlich viele Möglichkeiten, Ihre Möbel in Form und Funktion individuell anzupassen. Jedes einzelne Element ist gut durchdacht, kann variiert, umgebaut und jederzeit nachträglich ergänzt werden. Dies gilt sowohl für die Einrichtung Ihrer Wohn- als auch Ihrer Arbeitsräume. Die sorgfältige Auswahl der Hölzer und deren schöne Oberfläche strahlen eine Harmonie aus, in der man sich gerne auch einmal vom Alltag zurückzieht um sich rundum wohl zu fühlen – beim Arbeiten, Wohnen und Leben.

logoBei TREND stehen Funktionalität und Design im Vordergrund, um ein behagliches Zuhause zu gestalten. Das Baukastensystem bietet unendlich viele Möglichkeiten, Ihre Möbel in Form und Funktion individuell anzupassen. Jedes einzelne Element ist gut durchdacht, kann variiert, umgebaut und jederzeit nachträglich ergänzt werden. Dies gilt sowohl für die Einrichtung Ihrer Wohn- als auch Ihrer Arbeitsräume. Die sorgfältige Auswahl der Hölzer und deren schöne Oberfläche strahlen eine Harmonie aus, in der man sich gerne auch einmal vom Alltag zurückzieht um sich rundum wohl zu fühlen – beim Arbeiten, Wohnen und Leben.

logo
1932 begann Georg Stokke in Norwegen mit der Herstellung von Möbeln und beschäftigte sich schon bald mit einer Idee: Wenn Menschen sich im Sitzen auf natürliche Weise bewegen können, wächst das körperliche Wohlbefinden und die Gesundheit bleibt länger erhalten. Der Wechsel der Firma Stokke zu Variér hat viele neue Produkte hervorgebracht und konsequent den ursprünglich eingeschlagenen Weg beibehalten: Intelligentes Sitzen ist Variation und Bewegung.

logo
Zeitraum-Möbel machen Eindruck, weil sie gut sind, nicht weil sie mit Schnörkeln protzen. Sie fallen auf, ohne zu dominieren. So spannend kann Einfachheit sein.

logoZeitraum-Möbel machen Eindruck, weil sie gut sind, nicht weil sie mit Schnörkeln protzen. Sie fallen auf, ohne zu dominieren. So spannend kann Einfachheit sein.