GESCHICHTE


Die Fachzeitschrift „Der deutsche Schreiner“ schrieb im Jahr 1983 über die HOLZMANUFAKTUR:


Bei allen Bedenken, bei aller Kritik, die diesen Leuten entgegengebracht werden mag, muss festgehalten werden, dass es sich keinesfalls um alternative Träumer handelt. Hier gehen realistisch denkende, mit Idealismus durchwachsene aber hart arbeitende und streng kalkulierende Schreiner einen ungewöhnlichen Weg. Sicher ist, dass sie mit ihrer neuen Betriebsform recht erfolgreich sind.“

SEIT 1979 MIT LIEBE ZUM DETAIL: DIE HOLZMANUFAKTUR

 

Zu unserer Geschichte gehört natürlich ein Blick zurück in die 1970er Jahre. Eine Zeit der politischen Unruhen, der Wohngemeinschaften und alternativen Betriebsgründungen. Lehrer und Germanistikstudenten gründeten Druckereien, Eltern gründeten Kinderläden und wir gründeten 1979 die „Kooperative Holzmanufaktur. Zwei Schreinermeister, ein Bankkaufmann und eine Schar von Schreinergesellen wollten ihr Arbeits- und Privatleben verändern und selbst gestalten.

Massivholzmöbel waren in dieser Zeit nicht im Trend und die Verarbeitung biologischer Oberflächenmaterialien steckte noch in den Kinderschuhen. So verwundert es kaum, das eines unserer ersten Projekte die Mitarbeit am Bau des „Therapeuticum Raphaelhaus“ in Stuttgart war.

Erste Ausstellungen in Kornwestheim und während der „Wohnkunst des 20. Jahrhunderts“ in Wuppertal öffneten neue Wege in die Öffentlichkeit und führten dann zum „Laden zur Werkstatt“ in der Stuttgarter Olgastraße und zum eigenen Küchenstudio. Seit unserem Umzug in die Kronenstraße 30 können wir auf größerer Fläche unsere gesamte Kollektion, die Küchen und ausgewählte Produkte unserer Handelspartner ausstellen.

Als Einzelhändler lernten wir Möbelhändler in anderen Städten der Republik kennen, die wie wir neue Wege gehen wollten. Dies führte zur Gründung des „Arbeitskreis gesundes Wohnen und Schlafen“ und zu der Entscheidung, in unserer Produktion kein Tropenholz zu verarbeiten.

Mit den Kollegen des Arbeitskreises wagten wir den Schritt, unsere Manufaktur auf die Produktion von Kleinserien umzugestalten. Es entstand eine hochwertige Kollektion, entworfen vom Team der HOLZMANUFAKTUR und in Kooperation mit Designern und Architekten. Die Neuheiten wurden jährlich auf der internationalen Möbelmesse in Köln dem Handel präsentiert.

Die HOLZMANUFAKTUR-Kollektion wird heute in vielen Möbelgeschäften und Bettenstudios in Deutschland, Österreich, Niederlande und in der Schweiz angeboten. Wir danken allen Kunden, die uns ihr Vertrauen geschenkt und unseren erfolgreichen Weg möglich gemacht haben.

Herzlich Willkommen in der HOLZMANUFAKTUR.